Zu Produktinformationen springen
1 von 8

RÄUCHERSTÄBCHENHALTERIN »ERIKA« RAKU SAND

Normaler Preis €350,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €350,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Unser Räucherstäbchenhalterin »Erika« wird von der Künstlerin Andrea Kollar in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Keramikkünstler Hermann Seiser in Wien handgefertigt. Sie ist nach der wunderbaren und weisen Erika Freeman benannt, die 1927 in Wien geboren wurde, in die USA emigrierte und heute abwechselnd in Österreich und New York lebt. Erika ist eine weltbekannte Psychoanalytikerin und glaubt, dass niemand zu alt, zu jung oder zu unbedeutend ist, um die Welt zu verändern.

Unsere Erika ist die Entspannung in Person und sie weiß, dass man die Welt nur mit Ruhe und Gelassenheit verändern kann.

Die limitierte Raku-Serie wird in Österreich von der Künstlerin Andrea Kollar in Zusammenarbeit mit Lea und Simone vom Studio Kiru, die ihren ganz eigenen Raku-Stil entwickelt haben, handgefertigt.

Material: Steingut-Ton

Beim Raku-Verfahren werden die Vasen auf eine sehr hohe Temperatur gebracht und dann in Behälter mit organischen Materialien gelegt, wo sie von Feuer eingehüllt werden. Infolgedessen kann die Glasur alle Arten von Unebenheiten aufweisen: Risse (Craquelé genannt), ablaufende Glasur, Punkte, schwarze Flecken, usw. Diese Effekte sind von uns beabsichtigt und machen jedes Raku-Stück zu einem Unikat.

Bitte beachte, dass Raku porös ist und dass diese »Erika« nur für den trockenen Gebrauch bestimmt ist, zum Beispiel für Trockenblumen.

Höhe: ca. 15 cm I 5.9 inches

Für jedes gekaufte Produkt wird ein Baum gepflanzt.

Wir sind zutiefst dankbar, dass wir – gemeinsam mit www.treesisters.org – die Wiederaufforstung unterstützen, den Klimawandel bekämpfen und gleichzeitig Frauen unterstützen können.
MEHR ERFAHREN